Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

2G / 3G Auflagen ??

Wie ist in den unterschiedlichen Regionen der Stand der Dinge?

Mit Abstand und Maske kommen wir klar, das lässt sich ja relativ simpel umsetzen.

Wir haben aber ein wenig Sorge, dass es Auflagen hinsichtlich 2G oder 3G geben könnte.

Eigentlich waren wir der Meinung, dass solche Auflagen bezogen auf Demonstration gar nicht möglich wären, weil man dann ja faktisch Teilnehmer ausschließen müsste. Der CSD in Köln am vergangenen Wochenende soll aber auf 3G beschränkt gewesen sein.

Weiß wer Genaueres?

So was wäre nur schwer zu organisieren, dafür müsste ja irgendwie das Gelände abgeriegelt werden, damit am Eingang die entsprechende Zugangsberechtigung überprüft werden könnte.

Wäre für uns Mangelns Man- bzw. Omapower schlicht nicht machbar.

 

 

also die versammlungen werden in NRW über die polizei angemeldet -  die setzt sich in verbindung mit dem ordnungsamt und die legen dann die auflagen fest ..... ich stehe bereits bei uns hier in oberhausen mit der polizei in kontakt - habe die versammlung angemeldet - und - hier in oberhausen - sind die auflagen vom ordnungsamt für versammlungen im freien unter 1000 menschen bisher noch nicht mit 2g und 3g - gehe auch nicht davon aus, dass das sich noch bis zum 18.09. ändert ...... - aber bei polizei und/oder eurem ordnungsamt nachfragen?????? das ist ja auch von ort zu ort - von inzidenz zu inzidenz - verschieden - lg